Corporate Design

Ein Corporate Design verleiht einem Unternehmen Seele und Charakter. Dies gilt keineswegs nur für große Unternehmen. Auch kleine und mittelständische Betriebe lassen sich zunehmend ein professionelles Corporate Design erstellen. Als Artdirector sehe ich meine Aufgabe darin, mich bei der Erstellung des Corporate Designs den jeweiligen Anforderungen eines Unternehmens anzupassen. Die Umsetzung von Corporate Designs ist ein Prozess. Im Verlauf dieses Weges, den er Unternehmer zusammen mit dem Designer geht, erkennt auch der Unternehmer oft neue Aspekte zu seinem Produkt oder seiner Dienstleistung.

Am Anfang steht meistens die Entwicklung von Logo/Signet und Slogan. Zusammen mit der Schriftauswahl, den Hausfarben und einer speziell angepaßten Bildwelt entsteht so das Grundkonzept des Erscheinungsbildes.

Für die Übertragung des Erscheinungsbildes auf die verschiedenen Medien braucht es den Artdirector, der den nötigen Überblick bei der grafischen Gestaltung behält.

Für die Umsetzung der verschiedenen Medien steht mir ein Netzwerk an Dienstleistern zur Verfügung, die stets mit den neuesten Technologien vertraut sind. So kann sich der Kunde sicher in seinem jeweiligen Wettbewerbsumfeld positionieren.

 

ALBATROSS Tank-Leasing, Germany
Keyvisuals, ALBATROSS Tank-Leasing

ALBATROSS Tank-Leasing mit Service

Unter dem Namen ALBATROSS Tank-Leasing vereinigen sich die globalen Tankcontainer Leasing Aktivitäten der Sinochem Inter­national Logistics. Mit der Neugründung des Unternehmens begann die Erstellung eines Corporate Designs für alle Kommunikations­medien, die im weiteren Verlauf Stück für Stück umgesetzt werden. Eines der wichtigsten Ziele der Kommunikation ist es, sich deutlich von den Erscheinungsbildern der Wettbewerber abzuheben. Von der Logogestaltung über die Produktbenefits bis hin zum Erscheinungsbild ist dies sehr gut gelungen. Entsprechende Umfragen und Anfragen bestätigen genau dies. Nach kurzer Zeit sind erste Printmedien, Geschäftsausstattung, die wichtigsten digitalen Auftritte sowie auch erste Tankcontainer-Gestaltungen entstanden.

www.albatross-tanks.com

AviALLIANCE GMBH, Düsseldorf

AviAlliance — The Airport Management Company

AviAlliance ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich des Flughafen-Managements. Nach der Trennung vom HOCHTIEF-Konzern wurde es nötig, einen völlig neuen Namen und ein entsprechendes Logo zu entwickeln, welches weltweite Gültigkeit besitzt. In den folgenden Schritten der Zusammenarbeit entwickelte sich die gesamte Kommunikation des Unternehmens zu einem stimmigen und umfassenden Corporate-Design-Projekt.

www.avialliance.com

Medien

Die medialen Ausdrucksformen des Unternehmens AviAlliance umfassen alle kommunikativen Ebenen nach außen. Im Rahmen der Corporate Design-Gestaltung wurden alle Printmedien in das visuelle Erscheinungsbild eingefügt. Dazu gehören Briefbogen mit verschiedenen Varianten, Visitenkarten sowie weitere Materialien der Geschäftsausstattung, Imagebroschüren, und Anzeigenkampagnen für den weltweiten Einsatz und Mailingkampagnen. Weiterhin wurden auch die digitalen Medien sowie auch gestalterische Maßnahmen innerhalb der Unternehmenssitzes in das gestalterische Gesamtbild des Unternehmens eingefügt.

Corporate-Design-Manual

Die Erstellung eines Corporate-Design-Projektes ist der erste Weg für ein Unternehmen hin zu einem erfolgreichen Erscheinungsbild. Darauffolgend ist es aber wichtig, die Implementierung des Konzeptes in den Unternehmens-Alltag voranzutreiben. Das wichtigste Medium der Implementierung ist das Corporate-Design-Manual, in welchem alle Regeln und Elemente der Gestaltung für alle möglichen Medien detailgenau zusammengefasst werden. Dies ist nicht nur ein wichtiger Leitfaden für die eigenen Mitarbeiter sondern auch bei der Beauftragung weiterer Dienstleister für das Unternehmen. Neben der reinen Einhaltung des Gestaltungsrichtlinien und der konsequenten Umsetzung des Erscheinungsbildes kann das Corporate-Design-Manual zusätzlich Ressourcen im Sinne der Arbeitszeiten einsparen.

InnoLED B. Reisen KG

Erstmal das Internet

Als ein eher kleineres Unternehmen wurde die Einführung des neuen Corporate Designs nicht in einem „Big Bang-Verfahren“ durchgeführt. Vielmehr geht es hier um eine klare Strukturierung der wichtigsten Medien. Neben der Entwicklung des Logo-Types an sich, ist hier die Entwicklung des Internetauftritts die dringendste Anforderung. Dabei spielt die Positionierung im zur Zeit hart umkämpften Markt der LED-Branche eine zentrale Rolle. Die Entwicklung des Slogans „Light Efficiency Design“ bringt die strategische Ausrichtung auf den Punkt. Man grenzt sich so einerseits zu den reinen Handwerksbetrieben und andererseits zu den reinen Handelsunternehmen effektiv ab. Als ein Unternehmen mit großer Designkompetenz wird schließlich die angestrebte Marktnische besetzt.

Im Laufe der Zeit wird sich die Implementierung des bereits entwickelten Corporate Designs in den verschiedensten Medien manifestieren.

Meine Leistungen für innoLED sind umfassend. Neben der grafischen Konzeption übernehme ich auch die Fotografie von Produkten (Leuchtmitteln) und Referenzen.

www.innoled.de

Design für Arztpraxen

Alles aus einer Hand

Gestalterische Standardlösungen sind auch für Arztpraxen nicht zielführend. Lassen Sie sich umfassend und professionell beraten. Ob Arzt- oder Zahnarztpraxis, zusammen mit dem Inhaber erarbeiten wir eine individuelle Strategie für das Erscheinungsbild nach außen passend zu den jeweiligen Leistungen und dem medizinischen Fachgebiet. Durch Analyse der potentiellen Zielgruppen und der angebotenen Leistungen finden wir eine feste Positionierung im Umfeld anderer Arztpraxen.

Wir bieten folgende Leistungen und Medienumsetzungen an:

Logodesign, Webdesign, Geschäftsausstattung, Formulare, Terminblöcke, Praxisschilder und Praxisfotografie (Praxisräume, spezielle Anwendungen, Ausstattung, Portraits, Team-Portraits)

Der Vorteil für den Praxisinhaber ist die Erstellung eines durchgängigen Konzeptes für alle Medien aus einer Hand. Gerne kann das Gestaltungskonzept auch im Zusammenhang einer innenarchitektonischen Gestaltung der Praxisräume abgestimmt werden.