Menschliche Figur trifft Typografie

Im Zusammenhang der diesjährigen interdisziplinären Woche am Fachbereich Gestaltung der HOCHSCHULE Trier wurden neben vielen anderen Veranstaltungen Seminare unter dem Thema „Menschliche Figur trifft Typografie“ unter der Leitung von Prof. Anna Bulanda-Pantalacci, Prof. Babak Mossa Asbagholmodjahedin und Till Neuer, Dipl.-Des. angeboten. Alte vorher häufig genutzte Themenbereiche wurden bewußt überarbeitet und mit neuen Themenzusammenhängen angereichert. Dabei entstanden völlig neue Bildideen. Vorallem die Projektion von Schrift auf Aktmodelle wurde zu einer spannenden Erweiterung. Experimentelle Verbindungen zwischen Aktzeichnung und Schrift führten zu überraschenden Gestaltungsformen verschiedenster Art und Umsetzung, die aber auch für diejenigen Studierenden interessant waren, die sich mit den grundsätzlichen Themen des Aktzeichnens und der Typografie eigentlich noch nicht auseinandergesetzt hatten.

Alles-in-Allem eine Projektwoche mit überraschenden künstlerischen Umsetzungen.

Hier werden einige Arbeiten der Studierenden gezeigt, die innerhalb der Seminare entstanden.