Kampagne gegen Taschendiebstahl

Pünktlich zum Start der Kampagne gegen Taschendiebstahl initiiert durch das Landeskriminalamt Hamburg erschien im Juni 2015 ein großer Artikel im Hamburger Abendblatt. Das in Zusammenarbeit mit dem LKA entwickelte Keyvisual der Kampagne wurde als Aufmacher des Artikels eingesetzt.

Die Polizei startete diese Kampagne im Sommer 2015 mit unterschiedlichen Medien: Plakate, Citylightplakate, Freecards in Kneipen und Clubs. Zusätzlich wurden Aufkleber an Geschäftsinhaber des Einzelhandels verteilt, um umfassend auf das Problem des Taschendiebstahls aufmerksam zu machen.

Weitere Bilder und Motive der Kampagne des LKA finden Sie hier …